"Schwarz, weiß, bunt - Kontraste auf dem Papier"

Ausstellungen in unserem Wahlkreisbüro sind mittlerweile zu einer guten Tradition geworden. Am Samstag konnte ich gemeinsam mit Jan Korte bereits zum vierten Mal zahlreiche Gäste bei einem kleinen Sektempfang zur Eröffnung von "schwarz, weiß, bunt - Kontraste auf dem Papier" begrüßen. Die beiden Bernburger Künstlerinnen Rosemarie Beyer und Annelies Büttner präsentieren unter diesem Namen Linolschnitte und Aquarelle. Passend zur Adventszeit gibt es außerdem eine Auswahl von Weihnachts- und Neujahrskarten des Bernburger Kunstkreises zu sehen. Zur Eröffnung kamen dieses Mal ca. 30 kunstinteressierte Bernburgerinnen und Bernburger, die die Chance zu Gesprächen mit den Künstlerinnen und den Abgeordneten nutzten. Bis Anfang Februar können jetzt alle Interessenten einen Blick auf die Werke im Bernburger Bürgerbüro werfen. Hier können Sie einen Artikel der Mitteldeutschen Zeitung zur Ausstellungseröffnung lesen.