Vor Ort

Birke on Tour

Dieser Wahlkampf ist auch eine sportliche Herausforderung. Wir radeln durch den Wahlkreis. Am 18. August ist um 10.00 Uhr Treff in Zeitz, am Platz der Deutschen Einheit. Dann geht es auf dem Elsterradweg in Richtung Profen nach Hohenmölsen, in Richtung Lützen bis Bad Dürrenberg. Unterwegs werden wir mit vielen Leuten das Gespräch suchen, verteilen, stecken und natürlich für unser leibliches Wohl sorgen.

Am 20. August radle ich mit Alexander Sorge (Direktkandidat im Wahlkreis Mansfeld) um den Geiseltalsee. Auf verschiedenen Zwischenstopps gibt es reichlich Gelegenheit mit uns ins Gespräch zu kommen. Los geht es 11.00 Uhr an der Marina Braunsbedra, alle Interessierten sind herzlich eingeladen uns kennenzulernen oder gern auch mitzuradeln.

Vor Ort
10. August 2017

Mit der Tram in den Wahlkampf

Das ungeduldige Scharren mit den Füßen hat ein Ende - heute fand endlich der offizielle Wahlkampfauftakt im Burgenlandkreis statt. Mit der traditionsreichen Naumburger Straßenbahn ging es quer durch die Stadt, um an den Haltestellen mit Interessierten ins Gespräch zu kommen, dann gab es den ersten "Kaffeeklatsch mit Birke" auf dem Naumburger Marktplatz. Bei Kaffee und Kuchen sind wir mit Bürgerinnen und Bürgern ins Gespräch gekommen und haben erstmals die Plakate für die Bundestagswahl präsentiert.

Vor Ort
9. August 2017

Ouzo für alle - beim nächsten Mal

Am 10. August war ich Gast beim Stammtisch für Integration in Naumburg. Vor 2 Jahren haben sich dort Menschen über Facebook getroffen, die ein gemeinsames Anliegen haben: sie engagieren sich für die Flüchtlingshilfe. Seitdem treffen sie sich jeden Mittwoch im Restaurant „Akropolis“. Dort sitzen die unterschiedlichsten Akteure beieinander: Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte, Ärtzinnen und Ärzte, Lehrerinnen und Lehrer, Engagierte in der Kinder- und Jugendarbeit. mehr

Neuigkeiten
1. August 2017

Newsletter

Ich habe den Sommer genutzt, um für alle, die an Informationen über meine Arbeit interessiert sind, oder die wissen wollen, wann ich wo anzutreffen bin, einen Newsletter einzurichten. Dies ist eine Möglichkeit für Interessierte, alle Neuigkeiten direkt ins Mailpostfach zu bekommen. Wenn Sie dabei sein wollen, finden Sie das Anmeldeformular hier.

Vor Ort
7. Juni 2017

Neumitgliedertreffen im Salzlandkreis

Am 7. Juni 2017 hatte ich das Vergnügen, beim 1. Neumitgliedertreffen des Salzlandkreises zu Gast zu sein. Alle Mitglieder aus dem Salzlandkreis, die seit 2014 in unsere Partei eingetreten sind, wurden vom Kreisvorsitzenden Lothar Boese eingeladen, um gemeinsam ins Gespräch zu kommen. Dieser Einladung folgten acht Mitglieder. Jeder bekam die Möglichkeit sich vorzustellen, über seine persönlichen Beweggründe des Parteieintrittes und die damit verbundenen Wünsche und Hoffnungen, zu sprechen. mehr

Vor Ort
7. Juni 2017

Das Zauberwort heißt Personal

Am 07. Juni besuchte ich die Nienburger Grundschule und traf dort auf die Schulleiterin Frau Thiele, auf die leitende Lehrkraft Frau Pabel und die Nienburger Bürgermeisterin Frau Falke. Die Schule hatte vor einigen Wochen Alarm wegen einer unakzeptablen Versorgung mit Lehrpersonal geschlagen. Stunden konnten nicht mehr fachgerecht erteilt werden oder fielen in Größenordnungen ganz aus. Die verlässlichen Öffnungszeiten konnten nicht mehr abgedeckt werden. mehr

Landesverband
22. Mai 2017

Danke!

Die Delegierten des Landesparteitages der Partei DIE LINKE. Sachsen-Anhalt haben gestern mit einer grandiosen Mehrheit einen neuen Vorsitzenden gewählt. Eine richtig gute Nachricht also! Ich bin mir sicher, dass wir in Andreas Höppner einen klasse Mann an der Spitze haben, bodenhaftig, angriffslustig und politisch klar. Ich sage an dieser Stelle herzlichen Dank für 5 spannende Jahre, an denen ich gemeinsam mit meinem Landesverband gewachsen bin. Herzlichen Dank an alle, mit denen ich einen gemeinsamen Faden spinnen konnte. mehr

Vor Ort
16. Mai 2017

Unterschriftensammlung für Volksinitiative

Heute startete auch in Bernburg die Unterschriftensammlung für die Volksinitiative "Den Mangel beenden! - Unseren Kindern eine Zukunft geben!". DIE LINKE und der DGB sammelten auf dem Karlsplatz Unterschriften. Schulen haben derzeit häufig mit Personalproblemen zu kämpfen. Unterricht kann in Größenordnungen nicht mehr fachgerecht erteilt werden, oder fällt komplett aus. Das alles ist Folge einer verschleppten und verfehlten Personalpolitik. 30.000 Unterschriften werden gebraucht, um das Thema in den Landtag zu tragen und die Landesregierung zum handeln zu zwingen. Unterschriften können zu den Büroöffnungszeiten in meinem Wahlkreisbüro abgegeben werden.

Volksinitiative
10. Mai 2017

Volksinitiative "Den Mangel beheben! - Unseren Kindern eine Zukunft geben!"

Bild: www.pixelio.de, Dieter Schütz

Es fehlen Lehrerinnen und Lehrer in Sachsen-Anhalt. Seit Jahren gibt es viel zu wenige Neueinstellungen in den Schuldienst. Gleichzeitig steigt aber Jahr für Jahr die Zahl der Schüler. Allein in den letzten drei Schuljahren ist so ein Defizit von 1 000 Lehrkräften und 400 pädagogischen Mitarbeitern entstanden. Deshalb startet nun eine Volksinitiative gegen den Mangel in der Bildung- für mehr Lehrerinnen und Lehrer, pädagogische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die Bernburger LINKE wird am 16. Mai ab 10.00 Uhr auf dem Karlsplatz Unterschriften sammeln. mehr

Landespolitik
10. Mai 2017

Obergrenzen für Kinder von Flüchtlingen?

Die Quelle von Bildung ist nicht Einfalt, sondern Vielfalt. Gemeinsam zu lernen ist also nicht nur ein menschenrechtliches Anliegen, sondern auch ein bildungspolitisches. Dennoch: Die unterschiedlichen Lernausgangslagen von Kindern und Jugendlichen für gemeinsames Lernen zu nutzen und produktiv zu gestalten, ist immer auch eine große Herausforderung. mehr

Vor Ort
25. April 2017

LINKE verteilt Nervennahrung

Was im Kommunalwahlkampf 2014 begann, ist längst zur guten Tradition geworden: Wenn die Abiturprüfungen in Sachsen-Anhalt starten, gibt es LINKE Abitüten für Bernburger GymnasistInnen. Zur Deutschprüfung am 25. April waren deshalb wieder Mitglieder des Bernburger Ortsverbandes in aller Frühe vor dem Gymnasium Carolinum unterwegs. Vierzig Tüten mit reichlich Nervennahrung für die stundenlange Prüfung gingen an die AbiturientInnen. Die kleine Motivation kam gut an und war in Windeseile vergriffen. Jetzt heißt es Daumendrücken für die letzten Klausuren der Schullaufbahn. Wir wünschen maximale Erfolge und einen guten Start in den nächsten Lebensabschnitt.

Vor Ort
27. März 2017

Wahlkreistag in der Verbandsgemeinde Saale-Wipper

Am 27. März war ich im Wahlkreis unterwegs. Nach dem Frühstück mit Links ging es zur Besichtigung des Lohelandgartens, der derzeit viele Bernburger Gemüter erhitzt. Anschließend gab es zwei Termine in der Verbandsgemeinde Saale-Wipper. Zunächst den Antrittsbesuch bei dem neuen Leiter der Verbandsgemeinde, Jan Ochmann. Anschließend beim Fußballverein Warmsdorf. Dort konnte ich einen Scheck von 300 Euro des Solidarfonds überreichen. mehr

Ausstellungseröffnung
13. März 2017

"Das Jahr 1990" - Ausstellung im Wahlkreisbüro

Seit dem 13. März kann eine Karikaturenausstellung in meinem Wahlkreisbüro besichtigt werden. Georg Marcks präsentiert einen sehr kritischen und teilweise überraschend aktuellen Blick auf das Wendejahr 1990. Jan Korte eröffnete die bereits 13. Ausstellung im Wahlkreisbüro im Beisein von Bernburger Künstler*innen, die teilweise bereits selbst im Büro ausstellten, und von weiteren Kunstinteressierten aus der Saalestadt. mehr

Vor Ort
9. März 2017

Kaffee, Kuchen, Kabarett beim Frauentag in Bernburg

Einen Tag nach dem eigentlichen Termin, am 9. März, kamen ca. 70  TeilnehmerInnen zur Frauentagsfeier in Bernburg zusammen. Traditionell wird diese Veranstaltung gemeinsam von den Bernburger Ortsverbänden der LINKEN und der SPD sowie vom DGB organisiert. Im großen Saal der Stiftung Evangelische Jugendhilfe begrüßte Jörg Lemmert als Ortsvorsitzender der LINKEN im Namen der Veranstalter die Gäste, die sich auf kurze Ansprachen und ein unterhaltsames Programm bei Kaffee und Kuchen freuen durften. mehr

Quelle: http://www.birke-bull.de/politik/aktuell/